Als neue Chorleiterin übernimmt Frau Asuka Santurri ab August 2021 alle drei Chöre.

Die Singstunden gestaltet sie zusammen mit ihrem Mann Domenico Santurri, der die Klavierbegleitung übernimmt.

 
 
 
 
 
 
 

Bei der Jahreshauptversammlung am 17.08.2021 wurde unser langjähriger Chorleiter

Eckart Sitzenfrei zum Ehrendirigenten

ernannt. Für seinen weit über den üblichen Rahmen hinausgehenden Einsatz für unsere Chöre und seine tiefe Verbundenheit zu unserem Verein sind wir ihm zu großem Dank verpflichtet.

Die anwesenden Mitglieder, Sängerinnen und Sänger spendeten langanhaltenden Applaus für diese Ehrung und die besten Wünsche gehen mit Anerkennung und einem großen Dankeschön für 48 Jahre voller Musik an Herrn Sitzenfrei!

  
 
 
 
 
 
 
 

2020 / 2021: Wegen der weltweiten Coronapandemie waren auch im Gesangverein Garnberg ab März 2020 weder Chorproben noch Veranstaltungen möglich. Lediglich ein paar einzelne Singstunden konnten im Sommer 2020 im Freien abgehalten werden.

 

 

 

 

 

 

 
 

 2019: 125-jähriges Jubiläum


 
 

  

       

Die Festredner: Bürgermeister Stefan Neumann, Erster Beigeordneter des Hohenlohekreises Gotthard Wirth, Johannes Pfeffer vom Schwäbischen Chorverband, Präsident des Chorverbandes Region Kocher Klaus Schönfeld, Erste Vorsitzende SG Garnberg Jasmin Kühlewein

Eckart Sitzenfrei erhält die Goldene Ehrennadel des CVRK für besondere Verdienste in über 45 Jahren Chorleitertätigkeit. Walter Mattauch wird vom Deutschen Sängerbund mit der Goldenen Ehrennadel für 50 Jahre aktives Singen ausgezeichnet.
 

      
   
            
 
 
 
 
 
 

   

2017 Erstmals steht eine Frau an der Spitze des Vereins. Die Hauptversammlung wählte Christina Gogolin am 4. Februar zur ersten Vorsitzenden.

Der bisherge Vorsitzende Josef Kindtner wird nach 16 Jahren im Amt abgelöst und zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

 
 
 

26.11.2016 Zum 60-jährigen Jubiläum der Sportgemeinschaft Garnberg überreicht Adalbert Merkle einen Geschenkgutschein an die erste Vorsitzende der SG, Jasmin Kühlewein

 
 
 

 

2015: 10 Jahre Projektchor 111

 
 
 

2014 Der Gesangverein feiert sein 120-jähriges Bestehen mit einer Geburtstagsparty

 
 
 
 
 

 

2014 Trauer um Helmut Karle, den Ehrenvorsitzenden des Vereins. Er war erster Vorsitzender von 1972 bis 2001.

 
 
 
 
 

2013: 40-jähriges Dirigentenjubiläum Eckart Sitzenfrei, Auszeichnung mit der Ehrennadel in Gold durch den Ehrenpräsidenten Siegfried Feuchter vom Chorverband Region Kocher

 

Quelle: Hohenloher Zeitung

 
 
 
 
 
 
  2012: Dorffest "100 Jahre Garnberg bei Künzelsau" unter Mitwirkung des Gesangvereins
 
 
 
 
 

 

Der Männerchor 2009

 
 
 
 

11.03.2009 Bericht in der Hohenloher Zeitung

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  

2005

Anlässlich des 111-jährigen Vereinsjubiläums wurde der Projektchor 111 gegründet, der erste Auftritt fand beim Jubiläumskonzert in der Stadthalle Künzelsau statt

   
   
   
   
   
   
   
  
   
   
   
   
   
   

 

1996

4-tägiger Ausflug nach Ungarn mit Besuch der Künzelsauer Partnerstadt Marcali und gemeinsames Konzert mit dem dortigen Jugendchor "Calypso"

   
   
   
   
 

 

1994 Jubiläumskonzert in der Stadthalle Künzelsau

 

 

Übergabe der Zelter-Plakette durch Landrat Helmut Jahn

   Festansprache Helmut Karle und Übergabe eines Fahnenbandes des ersten Vorsitzenden der Sportgemeinschaft Garnberg Werner Fischer

Gemischter Chor und Männerchor im Jubiläumsjahr 1994

 

Quelle: Hohenloher Zeitung 

   
   
   
   

1983 Der Gesangverein vor dem Bürgerhaus Garnberg

 

   
   
   
   
   
 

Quelle: Hohenloher Zeitung

   
   
   
   

 

 

 

 

 

 

 

1976 Einer der ersten Auftritte des gemischten Chores bei einem Familienabend im Saal des ehemaligen Gasthauses "Hirsch" in Garnberg

 

 

 

1975 Neugründung des gemischten Chores unter Chorleiter Eckart Sitzenfrei

 

   
   
   

1969

Der Gesangverein Garnberg feiert das 75-jährige Jubiläum mit großem Fest.

Damaliger Chorleiter: Christian Mainhardt

1969 Der Chor vor der Schule in Garnberg 

   
   

 1961

Auflösung des gemischten Chores, da aus nichtigen Gründen oder Bequemlichkeit immer mehr Sängerinnen und Sänger den Singstunden fernblieben

 
   

1953

Jetzt erst wurde der gemischte Chor nach Überwindung patriarchalischer Vorurteile in den Gesangverein übernommen

 
   
   

1950 Der gemischte Chor mit Dirigent Hubert Arnold bei der Kindergarteneinweihung

 

   

1948

Der neue Garnberger Lehrer Hubert Arnold übernahm den Männerchor und die Gründung eines gemischten Chores

 
   

1895

Offizieller Beitritt zum Hohenloher Sängergau

 
   

1. Juni 1894

Gründung des Gesangvereins Garnberg mit 15 aktiven Sängern

Chorleiter: Schulleiter Lauffer von Garnberg

 

Die Gründerväter

Gründungsprotokoll