Am 19.04.2019 hat der Projektchor wieder den Karfreitags-Gottesdienst mit Herrn Dekan Dr. Richert im Bürgerhaus mitgestaltet.

Direkt nach der musikalischen Einleitung durch Herrn Sitzenfrei am Klavier begann der Chor mit dem Stück „Meine Zeit steht in deinen Händen“, später folgte noch das Gospel „Let us break bread together“ und zum Abschluss die Stücke „Schalom, der Herr segne uns“ und „Tag und Nacht“. Auch das Abendmahl wurde vom Chor sängerisch untermalt.

Viele Gemeindemitglieder waren gekommen, um den Gottesdienst und das Abendmahl mitzufeiern. Darüber freuen sich sowohl die Kirche als auch der Gesangverein, zeigt es doch das Interesse der Garnberger Bürger an dieser Form des Gottesdienstes.

Herr Dekan Dr. Richert bedankte sich ausdrücklich bei den Sängerinnen und Sängern sowie bei dem Chorleiter Herrn Sitzenfrei für die Teilnahme. Sehr gerne tragen die Sängerinnen und Sänger immer wieder dazu bei, diese Gottesdienste auch künftig durchführen zu können.

Als Dankeschön, dass ganz viele zum Singen gekommen waren – immerhin war draußen um 17.30 Uhr noch strahlend herrliches Wetter – verteilte Christina Gogolin an jeden einen kleinen Osterhasen und dann durften wir auch noch ein Ständchen für Adalbert Merkle singen, der an diesem Tag Geburtstag hatte.