Der Einladung der Sportgemeinschaft, beim Schlachtfest zu singen, sind wir gerne gefolgt. Insbesondere auch im Hinblick darauf, dass die SG zugesagt hat, im nächsten Jahr ihr Schlachtfest mit unserer Jubiläumsfeier zu verbinden und die Bewirtung zu organisieren, war es eine Selbstverständlichkeit, dass wir jetzt zur Unterhaltung der Gäste beitragen.

Zunächst trat der gemischte Chor auf mit den Stücken "D' Metzelsubb", "Aber dich gibts nur einmal für mich" und dem Prosecco-Lied. Etwas später folgte der Projektchor mit "What a Saturday Night", "Down by the River" und "The Entertainer".

Dafür, dass ein richtiges Einsingen nicht möglich war und es im Saal sehr unruhig und laut war, konnten wir mit unseren Vorträgen zufrieden sein. Jasmin Kühlewein bedankte sich im Anschluss für unser Kommen und machte auch noch ein bisschen Werbung für unseren Herbstabend sowie für unser Jubiläum.