Statt regulärer Singstunde fand am 22.5. die Geburtstagsfeier unserer ersten Vorsitzenden statt. Christina Gogolin hatte alle drei Chöre zu ihrem 60. Geburtstag ins Bürgerhaus eingeladen. Viele Sängerinnen und Sänger waren gekommen, um ihr zu gratulieren und brachten für ein buntes Buffet viele leckere Speisen mit.

Nach der musikalischen Begrüßung durch den gemischten Chor gratulierte Ute Wied im Namen den Vereins und dankte Christina dafür, dass Sie sich als Vorsitzende in so vielfältiger Weise für den Verein mit Leidenschaft einsetzt, nicht nur beim Singen selbst.

Anschließend überreichte Barbara Sitzenfrei das Geschenk des Vereins. Wir haben eine Fahrt zu den Kreuzgangspielen in Feuchtwangen ausgewählt und im Vorfeld schon organisiert, dass einige der Sängerinnen und Sänger ebenfalls mitfahren und es so ein schöner Ausflug werden wird. Bettina Slabon überreichte eine selbst gestaltete Karte und stellte eine Staffelei mit Leinwand auf, mit allen Unterschriften hat sich daraus ein dekoratives Bild ergeben. Cornelia Seitz hatte einen lustig-besinnlichen Vortrag vorbereitet. Und natürlich hatte Herr Sitzenfrei ein schönes Programm zusammengestellt und es wurde viel gesungen.

Christina bedankte sich herzlich bei allen, die zu diesem Abend beigetragen haben. Und sie plädierte mit Überzeugung dafür, dass die Chöre mit Leidenschaft für das Singen, den Chor und den Verein weiter zusammenarbeiten.

Liebe Christina, alles Gute, viel Glück und Gesundheit!